SCHLÜPFER

 

Es ist eine Frage der Zeit, bis die "Porzellanviecher" aus ihren enganliegenden Umhüllungen schlüpfen.

Noch umspannt die Latexhaut den Körper, wird aber bald gesprengt und entlässt nach und nach den Mikroorganismus in die Freiheit.

 

Schlüpfer, 2013 – 15, Porzellan, Pigment, Latex

 

P1, 30 x 20 x 18 cm

G1, 33 x 18 x 17 cm

Huckepack, 21 x 14 x 17 cm

P2, 32 x 17 x 17 cm

XS O5, 16 x 10 x 11 cm

Nesthäkchen, 33 x 30 x 26 cm

G4, 22 x 14 x 16 cm

P3, 22 x 14 x 14 cm

O1, 33 x 18 x 18 cm

Schlüpfer, Detail

FLORAL, 2014, Kunstraum Egg, Ausstellungsansicht

 

 

Schlüpfrig

 

Zarte Blüten tauchen aus dem Bildgrund auf, betören und verführen.

Das Schöne muss jedoch als Täuschung entlarvt werden. Abgründe tun sich auf, die Verlockung ist gross.

 

schlüpfrig, 2013, digitale Collage, Acryl und Lackfarbe auf Leinwand

 

schlüpfrig c, 60 x 80 cm

schlüpfrig a, 60 x 80 cm

 

 

Matrix

 

Der Lebensplan, einer Matrix gleich, bestimmt den Bauplan und lässt den Rhythmus der organischen Strukturen pulsieren und wachsen.

 

Matrix, 2017, digitale Collage, Acryl und Lackfarbe auf Leinwand

 

Matrix lI, 60 x 90 cm

Matrix I, 60 x 90 cm

KUNSTGEWÄCHSE, 2018, art333, Wädenswil, Ausstellungsansicht

 

 

Wunderland

 

Im mikroskopisch Kleinen versteckt sich ein mystisch bizarrer Kosmos, den zu entdecken sich lohnt.

 

Wunderland, digitale Collage, Acryl, Lackfarbe auf Leinwand

 

Wunderland II, 2018, 80 x 90 cm

Wunderland I, 2016, 80 x 90 cm

 

 

10 Days later

 

Auseinandersetzung mit dem immer wiederkehrenden Rhythmus der Entfaltung und Auflösung.

 

10 days later, 2016, digitale Collage, Organza, Acryl, Lackfarbe auf Leinwand

 

10 days later II, 60 x 100 cm

10 days later I, 60 x 100 cm

 

 

Betörend

 

Ambivalenz des Schönen, Verführerischen und des Unheimlichen, Gefahrvollen.

 

betörend, 2014, digitale Collage, Acryl, Lack auf Leinwand.

 

betörend b, 80 x 90 cm

betörend a, 80 x 90 cm

 

 

Viecher

 

Erst im Mikrokosmos kommen die skurrilsten und ulkigsten Kleinstlebewesen zum Vorschein.

 

Viecher, 2009, Steinzeug, Pigment

 

Pincho, 35 x 28 x 25 cm

Pua, 32 x 25 x 25 cm

DE / EN